BB - der BierBlog

In diesem Bierblog werden Biersorten aus aller Welt getrunken und bewertet. Von A wie Astra bis Z wie Zwickelbier. Zusätzlich werden hier Geschichten rund um den Gerstensaft zu lesen sein. Viel Spaß beim Blog mit der Schwerpunkt Bier.

Freitag, Juli 17, 2009

Biertest: El Tequito Beer-Mix


Name: El Tequito
Sorte: Beer-Mix
Brauerei: Lidl Stiftung
Ort: Neckarsulm
Flasche: Plastikflasche (0,5)
Preis: 0,49€
Plopp: nee
Geruch: fruchtig süß, wie Holsten Cooler
Schaum: wenig bis gar nicht
Ettikett: Gelb
Geschmack: leicht nach Bier, fruchtig und komischer Nachgeschmack
Zutaten: Bier & Erfrischungsgetränk
Alkoholgehalt: 5,9%
Link: http://www.lidl.de
Im Kasten: 6 von 24

Zitate:
Tho: Wenn dann ist das schlechter Tequila
Astramann: Für den kleinen Zwischendurst
Tho: Das Ettiket wurde wohl vom "Braumeister" (Mixmeister Mike) selber (mit dem MS Publisher 97*) hergestellt.

Bemerkungen:
Seit langem mal wieder ein Biertest im Blog mit einem exotischen Bier. Der Bierblog konnte leider lange nichts testen, weil einfach schon alles getestet wurde, ABER jetzt hat Lidl ein neues Aktionsbier rausgebracht.
Jetzt zum "Beer-Mix" (warum heißt das eigentlich Beer-Mix und nicht Servecia-Mix, wenn es schon mexikanische sein soll): Wahrend des Trinkens hat das Getränk einen Geschmack wie Holsten Cooler. Der Nachgeschmack könnte entweder schlechter Tequila sein, oder 1-Tag keine Zähne geputzt nach Tequilakonsum.


* 1996: Microsoft Publisher 97 (Bestandteil der Office 95 Small Business Suite, letzte Version für Win NT 3.5/3.51) (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Publisher)

Mittwoch, März 04, 2009

Dienstag, Januar 06, 2009

Asahi Ginger Draft


Name: Asahi Ginger Draft
Sorte: Haposhu
Brauerei: Asahi, Japan
Ort: Japan, Supermarkt
Flasche: Dose (0,33)
Preis: 0,90€
Plopp: nee
Geruch: leicht nach Bier
Schaum: nicht gesehen (Dosentrinker)
Ettikett: weiß
Geschmack: leicht nach Bier und leichte Ingwer-Note
Zutaten: Bierersatz und Ingwergeschmack
Alkoholgehalt: 5%
Link: http://www.asahibeer.co.jp/ginger/
Im Kasten: 12 von 24

Nachdem Lukasz nur sehr wenig über Bier bloggt ( aber er tut es!!!) muss ich wohl noch ein "Bier" nachlegen.
Weil es in Japan alle 4 Wochen neue Sorten von Tütennudeln, Chips und auch Bier gibt muss ich den Bierblog wieder auf den neusten Stand bringen.
So im Kombini hab ich diese merkwürdige Dose gesehen und nicht viel erwartet. Ich wurde dann aufgeklärt, dass man in Japan öfter mal Bier mit Gingerale trinkt. Deshalb wohl auch diese Mischung. Der Biergeschmack ist sehr schwach, wie meist in Japan. Dafür gibt es eine leichte Ignwernote. Klingt komisch, schmeckt aber einen verkommenen Gaumen. Nach 2 Hamburger Astra geht das Ingwer-Bier gestimmt nicht mehr. Es gehört zu der Gattung Haposhu, also Biermiscdhgetränke, die nicht nach Reinheizgebot gebraut sind und damit günstiger. Mit dem Geschmack süffig trinkbar.

Fazit: Mann kann es schon mal trinken

Montag, Januar 05, 2009

Name: Blue Girl
Sorte: Pilsener Lager Bier
Brauerei: Jebsen & Co LTD
Ort: vermutlich Hong Kong
Flasche: Dose (0,33)
Preis: 0,50€
Plopp: kein Plopp
Geruch: sehr schwach
Schaum: war fast sofort weg
Ettikett: blau, weiß, billig
Geschmack: kaum nachweisbar, erinnert an ein ausgespültes Bierfass
Zutaten: bleibt das Geheimnis der Brauerei
Alkoholgehalt: 5%
Link: www.bluegirlbeer.com


Weil wir (Felix und ich) bereits alles Erwähnenswerte geschrieben haben kommt jetzt ein kleiner geschichtlicher Auszug aus der Homepage des Bieres, die vom Auftritt einen so guten Eindruck macht, wie es das Bier eigentlich gar nicht verdient. Aber an alle Becks Liebhaber gerichtet: Wir haben den Ursprung vom Bremer Bier entdeckt.
Imported Blue Girl Premium Beer was first brewed in the 18th Century in Bremen, a city in the northern part of Germany. Long before 1895, this brand had already been imported to Tsingdao, China to cater to the German Troops.

In 1906, Jebsen & Co., Ltd. acquired Blue Girl Beer and have been introduced to Hong Kong, China and Taiwan. Today, this brand is brewed by Oriental Brewery Co. Ltd. under the close supervision of Jebsen & Co. Ltd., Hong Kong. Blue Girl Beer still retains its age-old German brewing tradition, unique technology and know-how.